Na!? Was?
Tipps, Trends, Events
Muss man gesehen haben ;-): Das glasfaserbasierte, digitale HD-Kabelfernsehnetz von NetAachen reicht bis zum abgelegensten (Champions'-Circle-)Örtchen.
NA!? WAS? 18/07/2017

CHIO naheliegend: Selbst am abgelegensten Champions'-Circle-Örtchen bleibt man(n) "up to date"!

Für die heutige Eröffnungsfeier gibt es nur noch Stehplatzkarten. Wer es nicht mehr schafft, eine der letzten Tickets zu ergattern, kann die spektakuläre Show ab 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen verfolgen. 200 Pferde und 800 Statisten werden auf ebenso atemberaubende wie kurzweilige Weise die deutsch-niederländische Freund- und Nachbarschaft darstellen.

Die Media Night mit viel Prominenz aus Politik, Sport und Showbusiness findet heute Abend unmittelbar im Anschluss an die große Eröffnungsfeier statt. Die obligatorische Wand mit den Sponsoren steht bereits ...

Eröffnungstag, Media Night, der Dienstag im CHIO-Kalender ist Promi-Tag in der Aachener Soers. Im großen Champions' Circle ist alles vorbereitet für die VIP-Gäste des Turniers, freies WLAN natürlich inbegriffen. Hier endet die Dienstleistung der NetAachen aber nicht. Über das glasfaserbasierte, digitale HD-Kabelfernsehnetz übertragen wir das Geschehen aus den Stadien bis in den letzten Winkel des Geländes und natürlich auch auch in den VIP-Bereich. Gut 40 Fernseher versorgen die jedes Jahr aufs Neue liebevoll gestalteten Räumlichkeiten im CC, wie der Champions' Circle gerne abgekürzt wird, mit emotionalen Bildern. Und wirklich kein Örtchen bleibt vom Turniergeschehen 'verschont'. Auch in den modernen Toilettencontainern verpasst der Reitsportfan keinen Ritt, keinen Sprung und kein Ergebnis.

Ich wünsche den Gästen und Besuchern des CHIO, die alle sehr wichtig sind,
ein schönes Turnier, Ihr Andreas Schneider