NA!? LOS!
Sport
NA!? LOS! 06/12/2018

Unser Team beim NetRace 2018 / 2019: „Hannah und die alten Männer“ wollen es wissen!

von Hannah Hoffmann

Hand auf´s Herz: Auf einer Skala von 1 bis 10 - wie bewandert sind Sie im World Wide Web? Wissen Sie genau, wie Sie nur mit Hilfe eines Internetanschlusses an Informationen gelangen, für die Sie sonst eine ganze Bibliothek auf links drehen müssten? Erkennen Sie Fake News auf den ersten Blick?

Wir, das Team Kommunikation der NetAachen, wollten es genau wissen. Deshalb haben wir uns kurzentschlossen bei der virtuellen Internet-Rallye "NetRace" angemeldet und mischen uns unter dem Decknamen "Hannah und die alten Männer" unter die Teams der Kinder und Jugendlichen. 

Der Fairness halber erfolgt unsere Teilnahme allerdings außer Konkurrenz - schließlich beträgt unser Altersdurchschnitt laut eigenen (und daher nicht unbedingt vertrauenswürdigen) Auskünften einzelner Team-Mitglieder rund 40 Jahre. Als sogenannte "Digital Natives" gehen wir damit nicht mehr durch.

Werden wir uns also blamieren oder als ernstzunehmende "NetRacer" beweisen? Sind wir am Ende die inoffiziellen Sieger der Herzen oder doch eher als medien-in-kompetent entlarvt?

Na.de wird berichten - bleiben Sie dran!

Zunächst einmal spielen wir um den Einzug in die Hauptrunde. Die besten Teams kämpfen dann in zwei Finalrunden am 12. Februar und am 5. März 2019 um den Sieg.

"NetRace" ist eine Initiative des Aachener Zeitungsverlages (Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung) und wird unterstützt von NetAachen. Im Jahresturnus testet das Online-Wettrennen Schülerinnen und Schüler aus der Region mit kniffligen Fragen auf ihre Medien-, Lese- und Problemlösekompetenz. Dabei erlernen und vertiefen die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise wichtige Kenntnisse im Bereich der Internetrecherche und erweitern ganz nebenbei ihr Allgemeinwissen. Professionell begleitet wird das Ganze durch die Medienagentur Promedia Maassen.

Mehr Informationen zum NetRace und alle Rankings finden Sie hier: www.az-an-netrace.de