NA!? LOS!
Sport
Im NA!?-Spieltags-Interview Nummer 4: Jeanine Stoeten ... (Foto: Dirk Wißmann)
NA!? LOS! 17/11/2017

Spieltags-Interview: Optimistische Jeanine Stoeten auf Premieren-Besuch in neuer NA!?-Redaktion.

von Bernd Born

Von der einen Nummer 8 (Marvin Prolingheuer, mit den SWD powervolleys Düren am Samstag im Duell "Eins gegen Zwei" beim VfB Friedrichshafen zu Gast) zur anderen: Mittelblockerin Jeanine Stoeten hat uns zum Spieltags-Interview in der "neuen" NA!?-Redaktion besucht und ist darüber hinaus sehr optimistisch, dass die Ladies in Black in den kommenden beiden Liga-Spielen gegen den VfB Suhl LOTTO Thüringen (Samstag, 18 Uhr, Sporthalle "Neuköllner Straße") und am 2. Dezember in Erfurt die Chance nutzen werden, sich einen komfortablen Zwei-Punkte-Schnitt pro Spiel zuzulegen. Zum Nachrechnen: Würden gegen die unisono noch sieglosen Kontrahentinnen jeweils glatte 3:0- oder 3:1-Siege gelingen, stünden insgesamt schon 14 Punkte für die Ladies zu Buche - und das aus nur sieben Partien.

... - die megasympathische und bald 26-jährige Ladies-Mittelblockerin war unser Premieren-(Video-Interview-)Gast in der "neuen" NA!?-Redaktion.

Aber Hätte, Wenn und Aber zählen nicht - das weiß auch das "Geburtstagskind in spe", um in einem Atemzug das Team in die Pflicht zu nehmen. Eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem jüngsten Pokalauftritt bei Cupverteidiger Allianz MTV Stuttgart (0:3) sei vonnöten, um den Heimnimbus mit drei Siegen aus drei Spielen (Vilsbiburg 3:1, VCO Berlin 3:0, SC Potsdam 3:2) wahren zu können.

Das NA!?-Spieltags-Interview mit Jeanine Stoeten ...

Weitere Informationen zur 1. Volleyball-Bundesliga Frauen (Tabelle, Spielplan, Mannschaften etc.) unter www.volleyball-bundesliga.de


Die nächsten Spiele der Ladies in Black Aachen

  • VfB Suhl LOTTO Thüringen (Samstag, 18. November 2017, 18 Uhr - Sporthalle "Neuköllner Straße" Aachen)
  • Schwarz-Weiss Erfurt VolleyTeam (Samstag, 2. Dezember 2017, 18 Uhr - Riethsporthalle Erfurt)
  • Dresdner SC (Samstag, 9. Dezember 2017, 18 Uhr - Sporthalle "Neuköllner Straße" Aachen)
  • USC Münster (Sonntag, 17. Dezember 2017, 14.30 Uhr - Sporthalle Berg Fidel, Münster)


Der Kader der Ladies in Black Aachen für die Saison 2017/2018: McKenzie Adams (USA, Außenangriff), Britt Bongaerts (NED, Zuspiel), Lindsay Dowd (USA, Zuspiel), Anna Kalinovskaya-Güngör (BLR, Mittelblock), Kirsten Knip (NED, Libera), Frauke Neuhaus (GER, Diagonal), Nicole Oude Luttikhuis (NED, Außenangriff), Karolina Piśla (POL, Außenangriff), Tessa Polder (NED, Mittelblock), Jeanine Stoeten (NED, Mittelblock), Jelena Šunjić (CRO, Diagonal); Trainerin: Saskia van Hintum (NED), Co-Trainer: Erik Reitsma (NED), Scout: Jan Lichte (D)