NA!? LOS!
Sport
Einen Versuch war's wert: Karolina Piśla, McKenzie Adams und Nicole Oude Luttikhuis statteten der NetAachen-Depandance am Grünen Weg einen "Besuch" ab. (Fotos: Bernd Born)
NA!? LOS! 25/09/2017

Ladies in Black: Catch the Cup - McKenzie, Karolina und Nicole auf frischer Tat "gestellt".

von Bernd Born

Eine journalistische Nachricht, die eine derart hohe Relevanz besitzt, dass eine reguläre Nachrichtensendung in Hörfunk und Fernsehen nicht abgewartet werden kann, sondern das laufende Programm unterbrochen werden muss - oder aber: BREAKING NEWS.

Vorerst "gerettet": Der NetAachen-Cup, aufgestellt im Empfangsbereich unserer Geschäftsleitung. Ausgespielt wird er am kommenden Samstag.

Das erste Mal in der über viereinhalbjährigen NA!?-Geschichte greifen wir auf das Eilmeldungs-Synonym aus dem Englischen zurück - und das, obwohl wir eigentlich tunlichst darauf verzichten wollten. McKenzie Adams, Karolina Piśla und Nicole Oude Luttikhuis, drei Spielerinnen aus dem aktuellen Kader der Ladies in Black Aachen für die in ein paar Wochen startende Volleyball-Bundesliga-Saison der Frauen, haben uns zum Umdenken gezwungen, denn das, was sich hier nur ein paar Meter von unserer Redaktionstür entfernt abgespielt hat, duldet wirklich keinen Aufschub.

Jedes weitere Wort erübrigt sich ... - insbesondere nach der Auswertung der Bilder aus den Überwachungskameras. ;-) Aber schaut selbst!


1. NetAachen-Cup -

Vorbereitungsturnier der Ladies in Black Aachen

Samstag, 30. September 2017,
Halle "Neuköllner Straße" - Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro; Dauerkarteninhaber frei

Zeitplan

11.00 Uhr: Ladies in Black Aachen - Asterix Avo Beveren
12.30 Uhr: VC Wiesbaden - Sharks Charleroi
beide Spiele werden in jeweils zwei Gewinnsätzen ausgetragen
14.30 Uhr: Spiel um Platz 3 der beiden unterlegenen Teams
16.00 Uhr: Finale um den 1. NetAachen-Cup
anschließend Siegerehrung durch NetAachen-Geschäftsführer Andreas Schneider

Für den NetAachen-Cup ist kein Vorverkauf möglich; Tickets können ausschließlich an der Tageskasse erworben werden. Zudem können am Tag des NetAachen-Cups Dauerkarten ohne Sitzplatzreservierung an der Tageskasse erworben werden. Aus technischen Gründen gibt es die Dauerkarten mit Sitzplatzreservierung nur in der LiB-Geschäftsstelle am Eulersweg.