Na!? Bravo!
Kunst, Kultur
Musicaldarstellerin, Chansonsängerin und Schauspielerin von Weltruf: Ute Lemper wird mit einem Crossover-Konzert am Samstag, 20. Juni 2015, 20 Uhr, die Hall of Fame der Kurpark Classix bereichern. (Foto: Fran Janik)
NA!? BRAVO! 09/03/2015

Kurpark Classix: Ute Lemper und das Sinfonieorchester garantieren Crossover-Konzert vom Feinsten.

von Bernd Born

Joe Cocker und Sarah Connor (2013), Roger Hodgson und Max Herre (2014), Lionel Richie und Ute Lemper (2015). Chapeau Herr Mourad, das, was Sie da Jahr für Jahr an großen Namen für Ihr Classix-Format aus dem Hut zaubern, ist schon aller Ehren wert. Dank ihres feinen Gespürs wird die Open Air Location "Aachener Kurpark" mittlerweile sogar im internationalen Konzertbühnen-Ranking wahrgenommen.

Die mittlerweile 9. Auflage der Kurpark Classix findet ab dem 19. Juni 2015 statt: Ute Lemper kommt zum Crossover-Konzert am Samstag, 20. Juni; Lionel Richie zum Da-Capo-Gig am 22. Juni.

Nach Lionel Richie (Kurpark Classix "Da capo" - "All The Hits All Night Long" am Montag, 22. Juni 2015, 20 Uhr) jetzt als mit Ute Lemper (Classix & Friends am Samstag, 20. Juni 2015, 20 Uhr) der nächste Weltstar. "Ich bin überglücklich, dass ich sie verpflichten konnte, das Crossover-Konzert mit dem Sinfonieorchester Aachen um Generalmusikdirektor Kazem Abdullah zu bestreiten", so Veranstalter Christian Mourad (creatEvent) zu seinem jüngsten Coup. Mit ihrer Stimme und ihrer Persönlichkeit werde die 51-Jährige ihr Aachener Publikum gleichermaßen berühren wie verzaubern. Bühne, Tonträger, Filme - Paris, London, Broadway: Die weltweit gefeierte Karriere der gebürtigen Münsteranerin und heutigen Wahl-New-Yorkerin könnte kaum vielseitiger und facettenreicher verlaufen.

Ihre tänzerische und schauspielerische Ausbildung absolvierte Lemper am Institut für Bühnentanz in Köln und am berühmten Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Schon früh entdeckte sie Peter Weck und verpflichtete sie für die erste deutschsprachige Produktion von "Cats", wo sie als Grizabella und Bombalurina ihren Durchbruch feierte. Sie spielte "Peter Pan" in Berlin, die Lola in "Der Blaue Engel" (Regie: Peter Zadek) und natürlich auch die Sally Bowles in Jerôme Savarys "Cabaret", wofür sie auch den Prix Molière als beste Musicaldarstellerin erhielt. Sie war Star vieler Kurt-Weill-Revuen des Pina-Bausch-Tanztheaters - und nicht zuletzt schuf sie auch die Rolle der Velma Kelly in "Chicago", die sie von Londons West End direkt an den Broadway führte. Der Laurence Olivier Award und der American Theater Award waren der verdiente Lohn für ihre einzigartigen Darbietungen. Als Sängerin arbeitete sie mit den renommiertesten Komponisten, so etwa Elvis Costello, Philipp Glass, Nick Cave. Ihre Diskografie ist mit 24 Tonträgern in den verschiedensten musikalischen Richtungen von Pink Floyd bis Pablo Neruda in ihrer Wandelbarkeit einzigartig. Aktuell vertont sie einen Liederzyklus zu Paulo Coelhos Roman "Die Schriften von Accra".

In Aachen wird ihr Konzertmotto "Best of Chanson" zugleich Programm sein. Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Aachen wird sie Lieder unter anderem von Marlene Dietrich und Edith Piaf, Kurt Weill und Jacques Brel performen, und natürlich darf auch ihr weltberühmtes Musical-Repertoire nicht fehlen.

Generalmusikdirektor Kazem Abdullah lässt es sich natürlich nicht nehmen, diesen wunderbaren Sommerabend persönlich zu dirigieren. Schließlich ist ihm Ute Lemper aus seiner Zeit an der Metropolitan Opera in New York noch bestens bekannt.

Karten für alle Konzerte der 9. Kurpark Classix unter www. kurparkclassix.de, www.adticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickethotline: 0180 6050400 (20 Cent pro Min. aus dem deutschen Festnetz).

Classix & Friends - Ute Lemper (Preise in Euro, inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühr): 61 Euro (ermäßigt 55,50 Euro), 44,50 Euro (ermäßigt 39 Euro), 28 Euro (ermäßigt 22,50 Euro)

NA!? BRAVO!: Lionel Richie - "All The Hits All Night Long" im Sommer 2015 auch in Aachen