Na!? Bravo!
Kunst, Kultur
Die Veranstalter und Sponsoren auf einem Bild. Stehend v. l.n.r.: Rainer Cohnen (Cohnen Baulelemente), Erich Timmermanns (Sparkasse Aachen), Thomas Freynhagen (APAG), Eva Wußing (Stawag), Christopher Ward (Generalmusikdirektor), Marcel Philipp, Michael Schmitz-Aufterbeck, Christian Mourad, Stefan Kehr (Babor), sitzend v.l.n.r.: Frank Weber (Porsche Zentrum Aachen), Markus Bienwald (EWV), Andreas Schneider (NetAachen), Jörg Linder (Generali) und Horst Robertz (Babor).
NA!? BRAVO! 17/04/2019

Klare Standortbekenntnisse für die Kurpark Classix! Christopher Ward: "Wir haben Großes vor!"

Freuen sich auf die Kurpark Classix: V.l.n.r. Generalmusikdirektor Christopher Ward, Oberbürgermeister Marcel Philipp, Veranstalter Christian Mourad und Generalintendant Michael Schmitz-Aufterbeck.
Von Oxford nach Aachen: Generalmusikdirektor Christopher Ward ist verantwortlich für das Programm der diesjährigen Kurpark Classix by Generali.

Es waren vor allem die vielen Sponsoren, die bei der Präsentation des Programmes der diesjährigen Kurpark Classix by Generali im Mittelpunkt standen. Denn dass das Aachener Erfolgsevent diesen August bereits in die dreizehnte Auflage geht und dabei Stars wie Katie Melua und Mark Forster präsentieren kann, ist angesichts der stetig steigenden Kosten keine Selbstverständlichkeit. Das machte Veranstalter Christian Mourad mehrfach klar und bedankte sich bei den Unterstützern für deren Einsatz und Treue: "Das sind klare Standortbekenntnisse. Die brauchen wir in Aachen!" Zusammen mit Oberbürgermeister Marcel Philipp als Schirmherr, Generalintendant Michael Schmitz-Aufterbeck und Generalmusikdirektor Christopher Ward stellte er ein vielversprechendes Programm für die vier Konzertabende im Kurpark vor. Dabei wurde deutlich: Trotz aller zugehörigen Pop-Events bleiben die Kurpark Classix ihrem Namen treu - und ein Open-Air Festival der klassischen Musik. Christian Mourad: "Das Schöne dabei ist: Man muss kein großer Kenner sein, um bei Wein und Käse auf der Picknickdecke die Musik zu genießen. Wir laden mit mit den Kurpark Classix immer wieder Menschen ein, die sonst nicht so häufig das Theater besuchen."

Christopher Ward feierte bei den Kurpark Classix 2018 seine Premiere in Aachen und ist nun hauptverantwortlich für das Programm. Wir haben den 39-Jährigen abseits des Pressetrubels getroffen und gefragt, was ihn dabei inspiriert hat.

Na.de: Herr Ward, die Namen der Orchester-Abende lesen sich nicht nur im übertragenen, sondern auch im wortwörtlichen Sinne sehr Sagen-haft: "A Night at the Opera: Heldenhaft" oder "Last Night: Epische Sagen". Sind Sie ein Fan von Mythen und Legenden?
Christopher Ward: Die thematische Ausrichtung der Kurpark Classix by Generali 2019 hat vor allem etwas mit unserem neuen Spielzeug im Sinfonieorchester zu tun, das den kommenden Spielplan sehr prägen wird. Mehr kann ich an dieser Stelle noch nicht verraten. Nur so viel: Wir haben Großes vor!
Na.de: Also kein persönliches Faible für Mythologie?
Christopher Ward:
Doch, auf jeden Fall. Ich bin in Oxford auf das College gegangen, an dem J.R.R. Tolkien gelehrt hat, habe sogar einmal einen handgeschriebenen Text von ihm gelesen. Da bekommt man schon einen besonderen Zugang zu dieser ganz anderen, märchenhaften Welt. Ich oute mich an dieser Stelle auch gerne als STAR WARS Fan - und als Leiter eines Sinfonieorchesters liebe ich vor allem die Musik und Themen von Richard Wagner.

Die Kurpark Classix by Generali 2019: Das Programm

Freitag, 30.08.2019 um 20:00 Uhr:
A Night At The Opera

"Heldenhaft"
Tickets

Samstag, 31.08.2019 um 20:00 Uhr:
KATIE MELUA & Band Summer 2019

Tickets

Sonntag, 01.09.2019 um 19:30 Uhr:
Last Night

"Epische Sagen"
Tickets

Montag, 02.09.2019 um 20:00 Uhr:
MARK FORSTER LIEBE - OPEN AIR 2019

Ausverkauft!