Na!? Bravo!
Kunst, Kultur
"Ewig Jung" heißt ein Musical von Erik Gedeon, das am 15. März 2018 Premiere im DAS DA THEATER feiern wird. Jede Menge Evergreens aus den 60ern, 70ern, 80ern und 90ern, gesungen von verrückten jungen Alten, dazu viel Slapstick und schrägen Humor - fertig ist der perfekte Bühnenspaß. Und Lachen ist ja bekanntlich eine der wichtigsten Voraussetzungen für ewige Jugend.
NA!? BRAVO! 06/06/2017

DAS DA THEATER: Anspruchsvoll, aber nicht abgehoben - Spielzeit 2017/2018 nach bewährtem Muster.

von Bernd Born

544 Vorstellungen (davon 336 für Kinder und Jugendliche - 284 mobil in Einrichtungen vor Ort), 54.354 Zuschauer (davon 30.892 Kinder und Jugendliche), 2500 Abonnenten, 16 Produktionen, 97 Prozent Auslastung, 975.750 Euro Umsatz (78 Prozent Eigeneinnahmen, 12 Prozent Spenden, 10 Prozent öffentliche Zuschüsse durch das Land NRW, die Stadt Aachen und die Investitionsförderung des Landes NRW) - beeindruckende Zahlen für das "abgerechnete" Jahr 2016, mit denen das DAS DA THEATER bei der Programm-Pressekonferenz für die Spielzeit 2017/2018 aufwarten konnte. Geschäftsführender Gesellschafter, Künstlerischer Leiter (mit Maren Dupont), Regisseur und Dramaturg Tom Hirtz im NA!?-Gespräch ...

Geschäftsführender Gesellschafter, Künstlerischer Leiter, Regisseur und Dramaturg in Personalunion: Tom Hirtz. (Foto: Bernd Born)
Das DAS DA THEATER ist das größte professionelle Freie Theater der StädteRegion Aachen.

Herr Hirtz, die Fakten sprechen eine deutliche Sprache. Dennoch möchten wir es nicht versäumen, Sie nach einem noch detaillierterem Resümee für das Jahr 2016 zu fragen ...
Mit mehr als 25 festangestellten und zahlreichen freien Mitarbeitern haben wir im Jahr 2016 ein Programm mit 16 Inszenierungen und 544 Theatervorstellungen auf die Bühne gebracht, das von 54.354 Zuschauern besucht wurde.
Im Jahr 2016 konnte das umfangreiche Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fortgeführt und ausgebaut werden. Insgesamt haben in mehr als 530 Einzelveranstaltungen 7.400 Menschen die Angebote im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) und in Kindergärten und Schulen der Region Aachen wahrgenommen.
Im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters nehmen wir weiterhin in der StädteRegion Aachen eine einzigartige Stellung ein. Als einziges Theater bieten wir ganzjährig ein lückenloses Programm für Kinder und Jugendliche ab drei Jahren im Theater an der Liebigstraße und mobil in Kindergärten, Kitas und Schulen an. Mit unseren sechs Inszenierungen im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters erreichten wir in 336 Vorstellungen 30.892 junge Zuschauer.

Wir blicken auf die Spielzeit 2017/2018 ...
Unser Theater wird 30 Jahre jung, und wir freuen uns, in der Jubiläumssaison ein DAS-DA-typisches Programm präsentieren zu können. Anlässlich des Geburtstages haben wir im Frühjahr 2017 eine Zuschauerumfrage durchgeführt, durch die die Theaterbesucher bestimmen konnten, welches Stück aus 30 Jahren DAS DA THEATER erneut aufgeführt werden soll. Auf den zweiten Platz wurde der Shakespeare-Klassiker 'Viel Lärm um nichts' (zuletzt bei uns 1993 zu sehen) gewählt, der nun im Sommer 2018 auf der Burg Frankenberg gespielt wird. Den großen Gewinner der Umfrage, das Berlin-Musical 'Linie 1', zeigen wir aus rechtlichen Gründen dann im Frühjahr 2019. Mit den Schauspielproduktionen 'Vincent will Meer' und 'Inside IS' sowie dem Musical 'Ewig Jung' präsentieren wir gleich drei Aachener Erstaufführungen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Dazu kommen eine Bühnenadaption der Erzählung 'Oskar und die Dame in Rosa' und die Fortsetzung des Theater-Dinner-Programms mit 'Milchschaumschläger', das die Geschichte von Daniel und seiner angeheirateten türkischen Großfamilie erzählt. Für die jungen Zuschauer zeigen wir im Theater und mobil in der gesamten StädteRegion Aachen die preisgekrönte Geschichte 'Irgendwie Anders' (ab 3 Jahren) und 'Lippels Traum' (ab 6 Jahren) von Paul Maar.

Grundsätzlich: Welche Stücke schaffen es Jahr für Jahr auf den DAS-DA-Spielplan?
Der Spielplan ist geprägt von Uraufführungen, Aachener Erstaufführungen, zeitgenössischen Stücken, Klassikern und musikalischen Werken. Im Theater an der Liebigstraße sind moderne Klassiker und zeitgenössische Stücke zu sehen, die sich mit aktuellen Phänomenen auseinandersetzen, die unsere Gesellschaft bewegen. Wie im Kindertheater wird auch hier nicht mit dem erhobenen Zeigefinger gearbeitet, sondern es werden Reizpunkte gesetzt und Fragen gestellt. Die Palette musikalischer Werke, die wir aufführen, ist groß: Vom thematischen Liederabend bis zur Revue, von der musikalischen Hommage bis zum Musical.  Die Burg Frankenberg ist unsere Open-Air-Spielstätte. Neben Shakespeare haben weitere große Autoren der Theaterliteratur dort ihren Platz gefunden: Rostand, Goldoni, Sophokles, Turrini. Mal komödiantisch, mal tragisch, werden ihre Werke im Sommer unter freiem Himmel aufgeführt.

Wie lässt sich das dahinterliegende Konzept umreißen?
Wir legen Wert auf direkten Kontakt zwischen Schauspielern und Publikum. Die Inszenierungen im DAS DA THEATER sollen anspruchsvoll, aber nicht abgehoben sein. Das heißt: Keine Distanz zwischen Bühne und Zuschauerraum. Sowohl künstlerisch als auch ganz konkret spielen wir nah an unserem Publikum. Es geht uns ums Theater, das gut verständlich, sinnlich und aktuell ist.

Gibt es wiederkehrende Strukturen im Theater?
In jeder Spielzeit, die - ähnlich wie ein Schuljahr - von September bis August des Folgejahres terminiert ist, werden im Theater an der Liebigstraße drei Schauspiele und eine musikalische Produktion gezeigt. Die Saison endet durch unsere Open-Air-Vorstellung im Innenhof der Burg Frankenberg. Hinzu kommen Konzerte, Kabarett und unser Theaterdinner auf Gut Hebscheid, das sich in der Verbindung von niveauvoller Unterhaltung und gutem Essen zu einen echten Highlight entwickelt hat.


Weitere Informationen zum DAS DA THEATER (Termine, Team, Spielzeit, Theaterpädagogik, Kindertheater, Karten & Abos, Karten anfragen, Kontakt etc.) und zum Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) unter www.dasda.de oder auf facebook

NA!? BRAVO!: DAS-DA-Erfolgsstück von Tom Hirtz ist längst eine never-ending Story


DAS DA THEATER - Spielzeit 2017/2018
Theater an der Liebigstraße

Donnerstag, 7. September 2017, 20 Uhr (Premiere):
Vincent will Meer - Schauspiel von Floria David Fitz
(Aachener Erstaufführung)
Termine bis zum 15. Oktober 2017;
donnerstags bis samstags um 20 Uhr, sonntags um 18 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 25. Juli 2017
Infos zum Stück unter www.dasda.de

Donnerstag, 2. November 2017, 20 Uhr (Premiere):
Oskar und die Dame Rosa - Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt
Termine bis zum 10. Dezember 2017;
donnerstags bis samstags um 20 Uhr, sonntags um 18 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 4. Oktober 2017
Infos zum Stück unter www.dasda.de

Samstag, 18. November 2017, 19 Uhr (Premiere):
Milchschaumschläger - Theaterdinner, Stück mit Musik von Moritz Netenjakob (Bühnenfassung von Maren Dupont)
(Uraufführung)
Spielstätte: Gut Hebscheid
Termine bis zum 27. Januar 2018 (außer 22. bis 30. Dezember 2017);
freitags und samstags um 19 Uhr
Vorverkaufsbeginn: ab sofort

Freitag und Samstag, 15./16. uns 22./23. Dezember 2017, jeweils 20 Uhr:
Adam Rafferty - Funky Fingerstyle Guitar, Weihnachtskonzert: New York Christmas

Vorverkaufsbeginn: ab sofort
Infos zum Konzert unter www.dasda.de

Sonntag, 7. Januar 2018, 18 Uhr:
Neujahrskonzert - Tanja Raich Quartett

Vorverkaufsbeginn: ab sofort
Infos zum Konzert unter www.dasda.de

Freitag und Samstag, 12./13. Januar 2018, jeweils 20 Uhr:
Netenjakob spielt, liest und singt Netenjakob - Kabarett mit Moritz Netenjakob

Vorverkaufsbeginn: ab sofort
Infos zum Kabarett unter www.dasda.de

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20 Uhr (Premiere):
Inside IS - Schauspiel nach Motiven des Buches "Inside IS - 10 Tage im Islamischen Staat" von Jürgen Todenhöfer (Bühnenfassung von Yüksel Yolcu)

(Aachener Erstaufführung)
Termine bis zum 25. Februar 2018;
donnerstags bis samstags um 20 Uhr, sonntags um 18 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 12. Dezember 2017
Infos zum Stück unter www.dasda.de

Donnerstag, 15. März 2018, 20 Uhr (Premiere):
Ewig Jung - Musical von Erik Gedeon

(Aachener Erstaufführung)
Termine bis zum 6. Mai 2018 (außer 29. März bis 1. April 2018);
donnerstags bis samstags um 20 Uhr, sonntags um 18 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 13. Februar 2018
Infos zum Musical unter www.dasda.de

Donnerstag, 21. Juni 2018, 21 Uhr (Premiere):
Viel Lärm um Nichts - Open-Air-Komödie von William Shakespeare
Spielstätte: Burg Frankenberg
Termine bis zum 5. August 2018;
dienstags bis sonntags um 21 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 8. Mai 2018
Infos zum Stück unter www.dasda.de

Ohne festen Termin:
Marlene - Theater-Speziel
Ob Firmenfeier oder privater Geburtstag:
Die schönsten Lieder von Marlene Dietrich
Infos und Anfragen unter theater.at.dasda.de


Kinderstücke

Samstag, 4. November 2017, 14.30 Uhr (Premiere):
Lippels Traum - Familienstück mit Musik für Menschen ab sechs Jahren von
SAMS-Autor Paul Maar
Termine bis zum 3. Dezember 2017;
samstags und sonntags um 14.30 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 26. September 2017
Infos zum Familienstück unter www.dasda.de

Samstag, 11. November 2017, 14.30 Uhr (Premiere):
Irgendwie Anders - Familienstück mit Live-Musik für Menschen ab drei Jahren von Kathryn Cave und Chris Riddell

Termine bis zum 17. Dezember 2017;
samstags und sonntags um 14.30 Uhr
Vorverkaufsbeginn: 26. September 2017
Infos zum Familienstück unter www.dasda.de